»Musiker»Blueslegenden»Texas Johnny Brown †

Texas Johnny Brown †

Einer der großen Blues-Legenden starb am 1.Juli 2013 in Houston Texas.

John Riley Brown, besser bekannt unter dem Namen „Texas Johnny Brown“ hat den Kampf gegen seine Krankheit verloren. Erst im April 2012 wurde bei Ihm Leber- und Lungenkrebs diagnostiziert. Er verstarb im Alter von 85 Jahren in seinem Haus in Texas.
In seiner Karriere, die mehr als sechs Jahrzehnte überspannte, spielte Texas Johnny Brown mit vielen Bluesgrössen dieser Welt zusammen, darunter Buddy Ace, Bobby „Blue“ Bland, Ruth Brown, Joe Hinton, Amos Milburn, Junior Parker und Lavelle Weiß. Einer der schönsten Blues-Klassiker aller Zeiten, „Two Steps From The Blues“, wurde von Johnny geschrieben und von vielen als einer der besten Blues-Songs die je geschrieben wurden bezeichnet. Seine CD „Nothin ‚But The Truth“, auf seinem eigenen Label Choctaw Creek Records produziert, wurde für einen WC Handy Blues Award 1999 als Comeback Album des Jahres nominiert.
Er erhielt viele Auszeichnungen, aber sein wahres Erbe lag in seinem schönen Lächeln, seinem warmen Herzen, der unsterblichen Liebe zu seiner Familie, seinen Fans und der Musik, die uns allen so viel Freude gebracht hat.

texas-johnny-brown
Cheatin‘ and Stealin‘